Rechtsschutzversicherung

Waren Sie schon mal in der verzwickten Lage vor Gericht Ihr Recht durchzusetzten? Nein? Sie haben es aufgegeben, weil Sie sich nicht mal gegen Ihren Lebenspartner durchsetzen können?

Nur nicht aufgeben. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten eines Rechtsanwaltes.

Ausgeschlossen sind jedoch Rechtsstreitigkeiten gegen unverschämte Versicherungsvertreter. Gegen die kommt eh kein Anwalt an.

Falls Sie sich doch noch gegen Ihren Lebenspartner durchsetzten wollen, empfehle ich Ihnen noch eine Unfall– und Krankenversicherung.