Krankenversicherung

Nicht schlecht, Sie liegen im Krankenhaus und kassieren dafür täglich Pulver. Da lohnt es sich doch, sich zweimal im Jahr selbst den Arm zu brechen. Oder ab und zu ein Bein. Wenn Sie jedoch an Genickbruch denken, dann bitte zuvor eine Lebensversicherung abschließen.

Na, gefällt Ihnen das? Mir auch, bitte unterschreiben.

Leistungen

Ob kaputte Zähne (Was streiten Sie sich auch mit mir!) oder eine neue Brille. Die Krankenversicherung übernimmt dabei die Kosten. Jedoch sollten Sie darauf achten, dass die Kosten nicht zu hoch werden. Wir haben dafür einen Leistungskatalog, bei dem erkennbar ist, welche Leistungen übernommen werden.

Zähne
Sofern diese nicht von mir eingeschlagen sind, übernehmen wir die Kosten bis zu 15%. Wo sonst bekommen sie 15% beim Einkauf. Diese Leistung kann sich sehen lassen.
Brille
Jegliche Art von Brille dürfen Sie sich aussuchen. Egal, ob diese mit Blümchen sind oder einfaches Modell in weiß. Bei Sonderanfertigungen, die nicht aus dem Baumarkt kommen, werden nur bis zu 20% der Kosten gedeckt. Um Missverständnissen vorzubeugen, mit Sehhilfen hat das nix zu tun. Wie kommen Sie darauf?
Arztbesuche
Selbstverständlich übernehmen wir die Kosten des Arztbesuches. Er muss jedoch im Ort sein und Sie müssen eine Quittung vorweisen, aus der erkennbar ist, was es gekostet hat, dort hinzukommen. Alle weitere Kosten, die durch den Arztbesuch entstehen, sind selbstverständlich Ihre private Sache und gehen mich nix an.

Krankenhaustagegeld bekommen Sie bei Abschluss einer Unfallversicherung. Diese Leistungen sind bei der Krankenversicherung nicht enthalten.